1.  Die Auswirkungen von gentechnisch veränderten Lebensmitteln auf die menschliche Gesundheit sind nicht geklärt.
  2.  Die Agro-Gentechnik birgt ökologische Risiken, die nichtabschätzbar sind.
  3. Die Agro-Gentechnik ist für eine industrialisierte Landwirtschaft gemacht, die großflächige Monokulturenbewirtschaftet.
  4. Der kommerzielle Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen in Deutschland bedeutet mittelfristig das Aus für eine gentechnikfreie Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion.
  5. Versprechen der Agro-Gentechnik, die Erträge zu steigern, den Einsatz von Pestiziden zu verringern, die Umwelt zu entlasten und den Hunger in der Dritten Welt zu bekämpfen, haben sich als nicht haltbar erwiesen.
  6. Agro-Gentechnik nutzt nur einer Handvoll multinationaler Firmen.